Hallo ich bin 19.

hey meine lieben.

also heute war der erste Schultag. ich fass mich kurz bin schon müde ._.

also ich hab neue Leute kennengelernt. die Lisa zB. die wohnt zwei Zimmer weiter und ist ziemlich nett. wir gehen nun immer zusammen essen. sind aber nicht in der gleichen seminargruppe.

seminargruppe (SG) ist hier sowas wie deine Klasse. aus der du auch nicht rausgehst.. du bleibst nur bei denen!  ich bin in SG 6 mit meinen 4 Jungs und ganz vielen anderen alten Menschen. xD ich bin die jüngste da. .... und die älteste ist 48.

Durchschnittsalter liegt bei 35 würde ich sagen. und das sind entweder alles Aufsteiger oder Förster die umgeschult werden.o.o

naja. morgen dann mehr. gehe nun schlafen. <3

5.10.09 22:08


Meet me at the Hotelroom

hey meine lieben.

nun ist es so weit. das Abenteuer hat begonnen! heute ist leider schon Montag, d.h. ich konnte euch gestern nicht schreiben. 

der Grund dafür ist nicht meine Faulheit, sondern einfach nur die Tatsache das ich bis eben gar kein Internet hatte.

ich erzähl euch von gestern. mama und alle haben mich so gegen zwölf hier in KW abgeliefert. nach ein zwei Tränchen sind sie dann wieder abgefahren und ich war alleine. 

ich hab dann bis zwei ungefähr mein Zimmer schön eingerichtet! meine geilen dvd's kommen so gut zur Geltung hier ey :D

ja ansonsten war denn Stille hier. war ja noch niemand hier. ._. dann hab ich mit Nicole telefoniert und sie meinte sie ruft mich um 5 nochmal an. in der Zeit hab ich geschlafen und die neuen Friendsstaffeln geguckt (: und bin auch Fahrrad gefahren !!! jaa. denn ich hab hier nämlich ein Fahrrad ... und fahre auch damit! (:

und dann rief mich Nici nochmal an und meinte auf einmal ich solle doch mal an das grüne Tor kommen und ich wusste nicht was sie meinte und war total verwirrt. und wisst ihr was?

meine hypergeiletolle Nicole kam mich besuchen hier! ganz spontan! damit ich nicht so alleine bin. :D das war vllt toll. und sie hat mir auch eine Pflanze aus plastik geschenkt yeeeah. :D dann hab ich sie doch glatt zum Essen eingeladen und danach sind wir noch Cocktails trinken gegangen. waren voll lecker die Cocktails. sie ist dann um halb zehn wieder gefahren und ich bin dann wieder in mein geiles Zimmer mit Dvd's :D 

aufm Weg nach Hause hab ich mit Gaschü telefoniert (: und heute abend ruf ich mal die Tiff in ihrem Internat an (:

okay. also was heute alles passiert ist erzähl ich euch heute abend ... gleich ist die Eröffnungsveranstaltung und dann werden wir eingeführt & kriegen unsere Stundenpläne & so.

okay. Bilder von meinem Zimmer.

 http://img17.imageshack.us/gal.php?g=1011784.jpg

 (oben in die Statuszeile eingeben!!!)

dann sind da so vier Bilder. wenn ihr draufklicktwerden die größer.

das erste zeigt meine coole Schreibtischseite + Dvd'sammlung! 

das zweite den Blick wenn man reinkommt ins Zimmer.

das dritte mein Wohnhaus. und das vierte mein Waschbecken. dusche und WC hab ich jez nicht reingestellt. ich denke jeder weiß wie ne Dusche und n WC aussieht (:

 

und ey... ich bin voll doof. ich hab nur bilder von Sarah, Viki, Agga und meinem Bruder dabei. xDDDD als ob ich nur drei Freunde hätte also werde ich demnächst mal neue Bilder hier in meinem zimmer aufhängen.

okay. hab euch lieb. denk an euch. bis heute Abend.

5.10.09 12:52


mein Name ist Beamtin, Finanzbeamtin!

Liebe Freunde.

heute ging es um sieben morgens mit dem Auto, Mama, Wolfgang, Moritz und natürlich mir los! auf nach Berlin zum Finanzamt für Körperschaften 4! 

um neun sollten wir da sein .. und waren um halb dann da. ich ging diesmal alleine ins Finanzamt und fand auch schon gleich zwei meiner Kollegenjungs, mit denen ich dann zum Büro des Vorstehers ging. Dort wartete der eine Kollegenjunge schon. Paul sein Name.

dann warteten wir auf den letzten Jungenkollegen der heißt Björn. Sieht auch aus wie ein Björn. so stell ich mir ein Björn vor. xD

naja. dann gings los. wir gingen in einen Raum in dem ein Tisch stand und an der einen Seite standen 5 Stühle (für uns) und auf der anderen seite 5 Stühle für die neuen erfahrenen Kollgen. dort saßen dann der Vorsteher, Frauenbeauftragte, Jugendbeauftragte, Personalratsvorsitzende uuuund der Geschäftsstellenleiter. 

Der Vorsteher erklärte uns denn was ein Finanzamt für Körperschaften ist und daaaann mussten wir auch schon schwören! xD

wir bekamen alle einen Zettel wo ein kurzer Text draufstand, der uns dann auch vereidigte! rechte Hand heben und mit der linken den Zettel halten ... dann sprach der Vorsteher vor und wir alle 5 nach. wir mussten auch alle nicht um Gottes Hilfe bitten.. im Osten ist ja keiner gläubig ^^

daaaaaann haben die anderen Kollegen das wort an uns Auszubildenen gerichtet. Sowas wie viel Glück und so viel da. 

dann fragte uns der Personalratstyp wie wir denn darauf gekommen sind Finanzwirt werden zu wollen.

Paule erzählte das er erst Zivildienst gemacht hat und sich dann beworben hat und er durch nen Freund auf diesen Beruf aufmerksam wurde.

Ich erzählte dann das ich Abitur gemacht habe und meine Oma im Finanzamt war und meine Mama es noch ist und ich die reihe nun weitermache. und denn fragte er in welchem finanzamt meine Mama denn arbeitet und ich so in Köln-Ost! und da waren se alle ganz erstaunt, denn sie wussten ja nicht, dass ich aus Köln bin. also fragt er mich wieso ich denn dann nicht in Köln geblieben bin und ich sagte:''weil köln absolut nicht meine Stadt ist und ich immer wieder zurück wollte!'' und da sagt er ''ja das kann ich verstehen!'' HAHA! xD

der neben mir (keine ahnung wie er heißt) ist erstma 10 Jahr älter als ich. Hat schule gemacht. Ausbildung. 3 Semester Studium und dann hat er herausgefunden das das Studium ihm nicht gefällt. dann hat er in Berlin auf Lehramt studiert ... hat ihm dann auch nicht gefallen und nun macht er diese Ausbildung.

der Typi daneben (ist echt nett, aber ich kenn auch seinen Namen nicht xD) hat abitur dieses jahr gemacht und macht nun die ausbildung weil er Bock drauf hat ka. xD

und denn Bjööörn. björn war schon bei de Marine und so und isn janz krasser. xD hat mienen gelegt und so! war ganz schön interessant was er da erzählt hat! 

ja danach sind wir dann mit der Ausbildungsleiterin im Finanzamt herumgelaufen. haben noch einen getroffen der dieses Jahr fetrig geworden ist und der hat uns dann noch Tips gegeben. dit hat mir aber nicht so weitergeholfen, weil ich ja Tini habe, die mir alles schon erzählt hat (:

und dann bin ich mit Paule und dem Typi der nett ist, dessen Name ich nicht kenne, zur Bahn gegangen, weil ich zum KuDamm musste, um mich dort mit Mama und allen zu treffen.

Paul ist denn noch mit mir mitgefahren in der Bahn. ist ein ganz netter. hatte vorgestern geburtstag!!!!!!!!! somit Waaaaaaage! ja und zieht jetzt mit seinem Kumpel zusammen und wohnt nicht im Internat. 

Im Internat wohnt keiner von meinen Jungs .... -.- naja. 

dann war ich irgendwann am KuDamm. wir sind essen gegangen udn nach Hause gefahren! wuhu! 

recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit! Tschüss!

2.10.09 17:08


Allein unter Jungs

sooooo. heute wars nun endlich soweit.

heute ging es nach Königs Wusterhausen, um die Ernennungsurkunde in Empfang zu nehmen. ich fuhr also um halb acht mit Mama und Wolfgang los. wir kamen eine Stunde zu früh (um 9) in KW an der Schule an. da standen doch tatsächlich schon Menschen und haben gewartet... alles junge Menschen die alle schon irgendwelche Freunde dabei hatten ... 

ich stand da also nun mit Mama und Wolfgang und wir warteten darauf in den Raum gehen zu können. 

Als es dann nun so weit war wurde ich gefragt von einer Organisatorin in welches Finanzamt ich denn gehen werde. und ich sagte 'Körperschaften 4' da sagte sie, dass mein Platz ziemlich weit hinten sein müsste. ja so war es auch. letzte Reihe. und neben mir lagen noch zwei Zettel auf denen zwei Jungennamen standen. ahja dacht ich mir.

diese zwei Jungs gesellten sich dann auch relativ schnell zu mir. denn ging auch schon gleich die Veranstaltung los.

mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass ich meine Nachbarn mit Magen knurren erfreute, -.-, war es ganz okay. Alle Beamten mussten erstmal ne Rede halten und uns sagen wie viel Glück sie uns wünschen (: 

dann wurde jedes Finanzamt einzeln aufgerufen und jede Gruppe musste unterschreiben, dass sie die Ernennungsurkunde erhalten haben. und da ich in der letzten Reihe saß, kam mein Finanzamt als aaaaaaller letztes dran -.- und es gab ein paar Gruppen wo es nur einen Jungen und mehrere Mädchen gab ... und auch viele gemischte Gruppen und ausgeglichene Gruppen und auch kleine und große Gruppen. 

naja also es lief so ab. wir wurden jeder einzeln aufgerufen mit Namen und gingen dann in einer Gruppe nach vorne. dort machten wir dann ein Foto. Zusammen. In der Gruppe. und nun das witzigste des Tages! in meinem Finanzamt sind 5 Menschen (mit mir) 4 davon Jungs und eben ich!

meine praktische Ausbildung mach ich also mit 4 Jungs. wuhu! ich hab die Auswahl. xD ich musste dabei irgendwie an Tiff denken :P (du weißt schon warum :D)

naja.. dann bekam ich meine Urkunde und bin nun Finanzanwärterin! jiiha! 

zu den Menschen da... es gibt ältere und jüngere. es gibt die hübschen, die dünnen und die hässlichen, und vollschlanken (: sehen aber alle ganz freundlich aus. unterhalten hab ich mich mit niemanden...

Nach der Veranstaltung sind wir in mein Zimmer gegangen 7214

dann sind wir wieder nach Angermünde gefahren. nun bin ich wieder in Angermünde. morgen gehts dann wieder früh los. dann werde ich vereidigt mit meinen anderen 4Jungskollegen! 

wuhu! Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

 

1.10.09 16:11


Angermünde

Ja.. also nach 6 Stunden Fahrt bin ich nun in Angermünde angekommen. ich hab ganz schön Angst vor morgen... ich hoffe die Menschen da sind nett ._.

von heute gibt es mehr nichts zu sagen. freut euch auf morgen. da schreib ich ganz viel spannendes. xD

30.9.09 17:54


Die Reise beginnt.

Nachdem ich nun Coco verabschiedet habe, und auch meine zwei Kisten und die vier Reisetaschen im Auto verstaut sind, habe ich mich an das Projekt Blog gewagt.

Weil ihr alle Base habt & ich euch vorerst nicht anrufen kann, bemühe ich mich hier .... jeden Tag oder so... euch über meine Abenteuer im wilden Osten zu berichten. 

morgen gehts nun also los. wir fahren um halb sieben morgens los. mein nächster Ablauf wird folgender sein.

Am 1.10 (donnerstag) muss ich nach KW ... dort bekommen wir dann unsere Ernennungsurkunde.

Am 2.10 muss ich in mein Finanzamt und auf das Grundegesetz schwören. 

und am 3.10 ist Wochenende.

am 4.10 fahren Mama, Moritz & wolfgang wieder nach Köln zurück und liefern mich in KW ab. ...

und am 5.10 dann schließlich der erste offizielle Schultag. 

also ich werde euch von meinen Erlebnissen berichten ... viel Spaß beim lesen.

29.9.09 21:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de